«  2010     «  2011     «  2012     «  2013     «  2014     «  2015    |     2017  »    

Internet Zeiterfassung - News

Anzahl Projekte in Kundenliste

In der Kundenliste wird nun die Anzahl der jeweils aktiven Projekte für einen Kunden angezeigt. Kunden-Projektanzahl

Feiertagskalender für das Jahr 2017

Die Feiertage für den Import für das nächste Jahr gibt es vorab hier.

Zum Import der Feiertage in Ihre Zeiterfassung gehen Sie bitte folgendermaßen vor: Administration -> Feiertage -> "Feitertage importieren"

Hinweis für Arbeitszeitsaldo wieder einschalten

Am Anfang eines neuen Monats wird in der Stundenliste ein Hinweisfenster für die Übernahme des Arbeitszeitsaldos des Vormonats angezeigt. Die Anzeige dieses Hinweisfenster kann mit dem "Nicht mehr anzeigen"- Kästchen ausgeschaltet werden. Bisher gab es keine Möglichkeit den Hinweis für den Überstundenübertrag gegebenenfalls wieder einzuschalten. Das ist nun in den Einstellungen mit "Hinweis für den Übertrag vom Vormonat für mich anzeigen" möglich. Diese Einstellung gilt nur für den jeweiligen Anwender der Zeiterfassung. Für Anwender ohne Zeitmodell wird kein Hinweis-Dialog angezeigt.

Änderung Feiertagskalender

Die Verwaltung des Feiertagskalenders wurde von den Einstellungen zum Menü "Administation" verschoben. Die "Feiertage"-Seite wird nun ausserdem nur noch für Anwender angezeigt, welche neue Feiertage anlegen dürfen. In der Stundenliste werden die Feiertage weiterhin für alle Anwender entsprechend gekennzeichnet und gegebenenfalls für das jeweilige Zeitmodell berücksichtigt.

Neue Urlaubsstatistik

Eine Übersicht über Urlaubsanspruch, genommenen Urlaub und Resturlaub pro Jahr wird jetzt in der Benutzerstatistik angezeigt. Urlaubsstatistik

Diverse Kleinigkeiten

Wir haben eine Reihe kleiner Änderungen und Ergänzungen durchgeführt. Zum Beispiel wird das Stundensoll und der Stundensaldo in der Zusammenfassung des Excel-Exports jetzt auch für das ganze Jahr angezeigt. Der Reiter für die Benutzerberechtigungen hat nun eine eigene "Speichern"-Schaltfläche bekommmen, usw.

Die Einstellungen für den Goodtime Account sind jetzt leichter zu finden - sie haben nun einen eigenen Menü-Eintrag: Hinweis geanderte Navigation Firmen-Account

In den Goodtime Accounteinstellungen können Sie zum Beispiel Stammdaten wie die Firmenadresse ändern. Die laufenden Kosten und ausgestellte Rechnungen für die Zeiterfassung werden hier auch angezeigt. Diese Einstellungen können vom Administrator und von Benutzern in der Rolle eines Anwendungsmanagers eingesehen und geändert werden.

Feiertagsimport für das Jahr 2016

Hier finden Sie Dateien für den Feiertagsimport in Ihre Online Zeiterfassung für das Jahr 2016.

Eine kurze Anleitung für den Import der arbeitsfreien Tage in Ihre Zeiterfassung:
Wählen Sie in der Zeiterfassung (als Admin, Anwendungs-, Benutzer- oder Stundenlisten-Manager) in den Einstellungen (kleines Zahnrad rechs oben) den Reiter "Feiertage" aus. Der Link "Feitertage importieren" führt zur Importseite. Hier können Sie den Pfad zur heruntergeladenen Feitertags-Datei oder direkt die URL der Datei eingeben. Wenn Sie eine eigene Datei mit Feiertagen im iCalendar-Format haben, können Sie auch diese verwenden.

Erfassungsart des Urlaubs

Der Urlaubsanspruch für einen Benutzer kann in Tagen oder in Stunden angelegt werden. Die "Erfassungsart" der Zeitart des genommenen Urlaubs muss zu diesem Urlaubsanspruch passen, damit der Urlaub auch korrekt abgezogen werden kann.

Jetzt wird gleich bei der Auswahl der (Urlaubs-)Zeitart, ein Warnhinweis angezeigt, wenn diese die nicht zum Urlaubsanspruch des Anwenders passt. Warnung Erfassungsart Urlaub

Tipp: Wenn Sie in Ihrer Zeiterfassung den Urlaub für alle Anwender einheitlich (zum Beispiel nur in Tagen) verwalten, können Sie die entsprechend andere Urlaubszeitart (also in diesem Beispiel "Stundenweiser Urlaub") löschen oder in den Status "geschlossen" setzen. So ist von vornherein ausgeschlossen, dass eine falsche Urlaubs-Zeitart ausgewählt werden kann.

«  2010     «  2011     «  2012     «  2013     «  2014     «  2015    |     2017  »